Sonntag,29. März,2020

Verhandlung: Vater soll seinen Sohn missbraucht haben

Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern und sexueller Missbrauch von Schutzbefohlenen in insgesamt 47 Fällen werden einem 55-jährigen, deutschen Staatsangehörigen zur Last gelegt. Der Angeklagte soll zwischen 2009 und 2013 in Weisenbach sexuelle Handlungen an seinem damals acht bis 12-jährigen Sohn vorgenommen haben und an sich von dem Kind haben vornehmen lassen.

Die 2. Große Strafkammer des Landgerichts Baden-Baden verhandelt am Mittwoch, 13. Mai, ab 9 Uhr gegen den Mann. Die Verhandlung mit Fortsetzung am Donnerstag, 14. Mai, findet im Saal 118 statt. Anklage wurde am 17. September 2019 erhoben.

  • TE 2 telcomphelp - RA today
  • RA today - Dauenhauer-Wohnbau-Rastatt-Am-Siegberg-Kuppenheim
X