Freitag, 7. August, 2020

Versuchter Einbruch in Tabakgeschäft in Rastatter Poststraße

Der massiven Beschaffenheit der Glastür eines Tabakgeschäfts in der Rastatter Poststraße dürfte es laut Polizei zu verdanken gewesen sein, dass ein unbekannter Langfinger heute Morgen ohne Beute das Weite suchen musste. Nach derzeitigem Sachstand versuchte der ungebetene Besucher kurz nach 3 Uhr, die Tür gewaltsam aufzuhebeln, scheiterte jedoch. Eine unmittelbar eingeleitete Fahndung nach dem Einbrecher blieb ohne den erhofften Erfolg. Ermittlungen wegen des versuchten besonders schweren Falls des Diebstahls wurde aufgenommen.

X