Samstag,28. März,2020

Vier neue Dog-Stationen für Kuppenheim

In der vergangenen Woche hat der städtische Bauhof vier neue Hundetoiletten, sogenannte Dog-Stationen, in Kuppenheim aufgestellt. An diesen können Hundebesitzer Kotbeutel entnehmen und die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner dort auch entsorgen. Der städtische Bauhof ist verantwortlich für die regelmäßige Instandhaltung und Leerung der Hundetoiletten. Eine der neuen Dog-Stationen wurde von einer Privatperson für das Neubaugebiet Frauberg gespendet.

Die neuen Hundetoiletten befinden sich in der Dammstraße (Ecke Johann-Peter-Hebel-Straße), am Fußweg zwischen Am Platanenweg und Ahornweg (beim Haus Fichtental), am Fußweg zwischen Murgtalstraße/Wirtschaftsweg L 77 und In der Kleinau (beim Parkplatz Lidl/DM) sowie am Kastanienweg (Ecke Spitalstraße).

Weitere Standorte von Hundetoiletten:

  • Badstraße (beim Cuppamare)
  • Dammstraße (zwischen Schubertstraße und Frühlingstraße)
  • Favoritestraße (beim Biotop)
  • Fuß- und Radweg beim Bürgerpark-Parkplatz
  • Fuß- und Radweg bei Rewe
  • Fuß- und Radweg beim Wörtelstadion
  • Hailweg (Ecke Fortelgasse)
  • Hauptstraße (beim Dorfplatz)
  • Langenwiesenweg (beim Radweg)
  • Oberndorfer Wehr
  • Ochsengraben
  • Pfaffenackerweg
  • Rotenfelser Straße (Anfang/Ende Wirtschaftsweg)
  • Sebastianstraße (Ecke Favoritestraße)
  • Weingärtenstraße (gegenüber Römerweg)

Damit stehen in Kuppenheim und Oberndorf für Hundebesitzer nun insgesamt 19 Hundetoiletten zur Verfügung.

Verschmutzungen durch Hundekot sind laut Stadtverwaltung in den vergangenen Jahren zurückgegangen. Leider nehmen aber immer noch nicht alle Halter Rücksicht. Besonders auf Kinderspielplätzen haben die Tiere keinen Zutritt, betont die Stadtverwaltung.

  • TE 2 telcomphelp - RA today
  • RA today - Dauenhauer-Wohnbau-Rastatt-Am-Siegberg-Kuppenheim
X