Dienstag,12. November,2019

Wechsel im Vorstand des Kiwanis Clubs Rastatt

Matthias Weyrauch hat jetzt das Amt des Präsidenten des Kiwanis Clubs Rastatt an Monika Zierz übergeben. Der Service-Club war am 30. März 2006 im Hotel Schwert in der Barockstadt gegründet worden. Seither wurden zahlreiche Projekte ins Leben gerufen, wie die Auszeichnung von sozial engagierten Schülern in der Gustav-Heinemann-Schule, die Unterstützung der Bildungspaten der Stadt Rastatt, der Kindertag mit dem Fischrennen, die „Geheimsache Igel“, die Aktion „Lichtblick“, die Kinder von suchtkranken Eltern hilft und die Unterstützung der Kinderabteilung des Klinikums Baden-Baden in Balg. Die Aktion „Ein Stern fürs Leben“ finanziert die Schulung von Kindern und Lehrern in Bezug auf den Umgang mit diabeteskranken Kindern und beinhaltet zudem einen jährlichen Besuch vom Nikolaus bei den kranken Kindern in der Klinik in Balg.

Zu den Zielen des Service-Clubs gehören vor allem die Förderung der Jugendfürsorge von Kindern, die auf Hilfe angewiesen sind, die Unterstützung von Einrichtungen der Erziehung und Bildung und die Förderung der Gesundheitspflege, insbesondere kranker Kinder in Rastatt und im Landkreis.

RA today - Tag der ChirurgieRA today - KlumppRA today - Altersvorsorge
X